AVV Anlage 1

Zweck, Art und Umfang der Auftragsverarbeitung, Art der Daten und Kategorien betroffener Personen

1. Begriffsbestimmungen

Es gelten die Begriffsbestimmungen nach Art. 4 der Verordnung (EU) 2016/679
Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)). BDSG bezeichnet das Bundesdatenschutzgesetz (BGBl. 2017, Teil I, Nr. 44, vom 05.07.2017, S. 2109), das am 25.05.2018 in Kraft trat.


2.2 Zweck, Art und Umfang der Verarbeitung

Gegenstand der Verarbeitung
Bereitstellung des Contentpepper Onlineangebots für die Planung, Erstellung, Durchführung und Analyse von digitalen Marketingaktionen/-kampagnen mittels Webseiten, Newsletter und Social Media
Zur Durchführung von Handlungen entsprechend Ihrer Anweisungen, einschließlich der Bereitstellung professioneller Unterstützung für Sie (ausschließlich auf Ihre Anfrage hin)
Zur Verhinderung, Untersuchung und Minimierung von Risiken und Vorfällen betreffend die sowie von Betrug, Fehlern und/oder unrechtmäßigen oder untersagten Aktivitäten
Zur Einhaltung der geltenden Gesetze und Verordnungen


2.3 Ort der Verarbeitung

Ort der Verarbeitung
Beschreibung
Amazon Web Services
FRA11
Amazon Web Services
o Regus, Etage 10 Westhafenplatz 1
60327 Frankfurt am Main Deutschland
Hetzner Online GmbH Hetzner Online GmbH
Industriestr. 25, 91710 Gunzenhausen
Stripe Payments Europe Limited Stripe Payments Europe Limited
North Wall Quay Dublin D01 H104
Ireland


2.4 Dauer der Verarbeitung

Dauer der Verarbeitung
Beschreibung
Dauer der Verarbeitung Die Dauer der Verarbeitung ist gemäß der Vertragslaufzeit.


2.5 Art der personenbezogenen Daten

Art der personenbezogenen Daten Beschreibung
Personenstammdaten des Auftraggebers Ansprache. Name, Vorname,
Kommunikationsdaten des Auftraggebers Firma. Rechnungsanschrift, E-Mail-Adresse, Telefon, Nutzerkennung aus sozialen Netzwerken
Kommunikationsverlauf des Auftraggebers Postings, Kommentare und Nachrichten aus sozialen Netzwerken
Personenstammdaten der Nutzer von Nutzern (Auftraggeber) Ansprache. Name, Vorname,
Kommunikationsdaten der Nutzer von Nutzern (Auftraggeber) Firma. Rechnungsanschrift, E-Mail-Adresse, Telefon, Nutzerkennung aus sozialen Netzwerken
Kommunikationsverlauf der Nutzer von Nutzern (Auftraggeber) Postings, Kommentare und Nachrichten aus sozialen Netzwerken
Freie Datenfelder Auftraggeber definiert Datenart


2.6  Kategorien betroffener Personen

Kategorien betroffener Personen
Beschreibung

Nutzer des Onlineangebotes der Contentpepper GmbH

Nutzer der Nutzer des Onlineangebotes der Contentpepper GmbH

Mitarbeiter des Auftraggebers
Kunden des Auftraggebers
Interessierte des Auftraggebers
Nutzer der Profile des Auftraggebers in sozialen Netzwerken
Teilnehmer digitaler Marketingaktionen des Auftraggebers
Newsletter-Empfänger


2.7  Rückgabe oder Löschung personenbezogener Daten nach Abschluss der Auftragsverarbeitung

Rückgabe oder Löschung personenbezogener Daten nach Abschluss der Auftragsverarbeitung Beschreibung
Löschung der Daten Die personenbezogenen Daten werden auf Anfrage oder spätestens 12 Monate nach Vertragsende gelöscht.
Rückgabe der Daten Die personenbezogenen Daten werden auf Anfrage dem Auftraggeber mit Vertragsende bereitgestellt.