DXP: Die leistungsstarke Plattform für digitale Erlebnisse

16.7.2020

Die Anzahl der Kontaktpunkte zu potenziellen Kunden (Customer Touchpoints) explodiert. Bevor ein Konsument sich für einen Kauf entscheidet, kommt er laut HubSpot im Durchschnitt mit acht Kontaktpunkten in Berührung. Kundenreisen werden komplexer, Erwartungen steigen - die Digitalisierung hat zu einer Verschiebung der Präferenzen geführt. Aber wie bringt ein Unternehmen einen Interessenten dazu, zum Käufer und Wiederholungskäufer zu werden und sich langfristig an die Marke zu binden?

Read More

Die passende DXP für Ihr Marketing: Auf diese acht Kriterien kommt es an

21.4.2020

Eine Digital Experience Platform (DXP) löst grundlegende Herausforderungen im heutigen Multi-Touchpoint-Marketing. Sie vereint alle Tools und Datenquellen in einer Plattform, so dass der Marketer für die Bespielung unterschiedlicher Touchpoints lediglich eine einzige Benutzeroberfläche bedienen muss. Das umständliche Switchen zwischen verschiedenen Marketing-Tools wie zum Beispiel Website-CMS, Social-Media-Seitenmanager oder E-Mail-Marketing-Tools entfällt.

Read More

Das Gießkannenprinzip war gestern: Wie Sie eine Customer Journey definieren und digitale Touchpoints optimal bespielen

1.4.2020

Der hohe Stellenwert einer positiven Customer Journey ist unter Marketern unbestritten. Allerdings hat der Schwierigkeitsgrad zugenommen, die Kunden an allen Touchpoints optimal zu erreichen: Sie folgen der Journey nicht mehr linear, sondern steigen an einem beliebigen Punkt ein. Genau hier muss zum richtigen Zeitpunkt der passende Content ausgespielt werden, um den User emotional anzusprechen.

Read More

Alle Touchpoints perfekt orchestriert: Digital Experience Platform im Content Marketing

12.3.2020

Überall, wo eine eine Marke im Web, auf Smartphones, Tablets und anderen digitalen Endgeräten auf ihre Zielgruppe trifft, findet ein Kundenerlebnis statt. Die Wahrnehmung dieser Digital Experience kann für den Kaufprozess entscheidend sein. Das Problem ist allerdings: Die Anzahl der Endgeräte wächst und die Liste der zu bespielenden Kommunikationskanäle und Touchpoints ist riesig. Umso schwieriger ist es für Unternehmen, mit ihren Produkten und Leistungen präsent zu sein.

Read More